Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie auf unserer neuen Homepage, auf der wir Sie über die Arbeit der FW Freien Wähler Lenting informieren.

Bitte teilen Sie uns Ihre Anregungen, Ihr Lob aber auch Ihre Kritik mit.

Unsere Emailadresse lautet info@fw-lenting.de.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern durch unsere Seiten.

Seiteninhalt

Johanna Zieglmeier traut sich

FW Lenting nominiert Vorsitzende zur Bürgermeisterkandidatin in Lenting

Bürgermeisterkandidatin Johanna Zieglmeier (erste Reihe, 3 v.l.) zusammen mit den Fraktionskollegen der FREIEN WÄHLER Lenting.

In ihrer Jahreshauptversammlung beschäftigten sich die FREIEN WÄHLER Lenting zunächst mit dem Jahresrückblick und dem Kassenbericht. Nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft stand aber der wichtigste Tagesordnungspunkt auf dem Programm: die Aufstellung eines eigenen Bürgermeisterkandidaten für die Bürgermeisterwahl im März 2012 - viele Lentinger Bürger hatten in letzter Zeit in Gesprächen und Telefonaten die FW Lenting aufgefordert, einen eigenen Kandidaten aufzustellen. Zwar ist die FW Lenting mit nur 3 Personen im Gemeinderat vertreten und bildet somit die kleinste Gruppe in diesem Gremium. Trotzdem erklärte sich die Ortsvorsitzende und Gemeinderätin Johanna Zieglmeier nach intensiven Gesprächen mit ihrer Familie bereit,  sich für das Bürgermeisteramt zu bewerben.

Ihre Bereitschaft wurde von der Versammlung mit großer Freude und Zustimmung aufgenommen. In ihrem Statement zeigte sich Zieglmeier überzeugt, dass ihre beiden Konkurrenten Karl-Heinz Mittermüller(CSU) und Christian Tauer (SPD) mit ihr in einen fairen und sachbezogenen Wettbewerb um die Wählerstimmen eintreten werden. Sie könne diese Aufgabe aber nur schultern, wenn sie die Unterstützung aller FREIEN WÄHLER hätte, erklärte sie weiter.

Die Versammlung war gern bereit, ihr die gewünschte Unterstützung zuzusagen. Allerdings wird man sich keinen teueren Wahlkampf leisten können; deshalb wird es wichtig sein, die bescheidenen finanziellen Mittel der FW möglichst phantasievoll einzusetzen.

Nachdem mit der Kandidatenaufstellung der zentrale Punkt geklärt war, beschäftigte sich die Versammlung weiter mit den Tagesordnungspunkten der nächsten Gemeinderatssitzung. Eine intensive Diskussion entwickelte sich dabei um den Neubau der Lentinger Hauptschule. Um sich ein eigenes Bild zu machen, wurde der Wunsch geäußert, eine Führung für die FW Lenting mit Schulleiter Willibald Schels zu organisieren; Frau Zieglmeier will versuchen, diesen Wunsch zu erfüllen. Die Versammlung endete gegen 23:00 Uhr mit dem Bewusstsein aller, dass 2012 ein spannender Wahlkampf zu erwarten ist.

Text: Amler Karlheinz/FREIE WÄHLER Lenting
Foto: LZ photo and design